Baby

Verdreifachen Sie das Geburtsgewicht für ein Jahr

Verdreifachen Sie das Geburtsgewicht für ein Jahr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geburtsgewicht und Körpergewicht in den einzelnen Lebensmonaten sagen viel über das Wohlbefinden des Kindes aus. Es ist nicht verwunderlich, dass Ärzte versuchen, Gewichtsänderungen zu überwachen und während eines Besuchs nach diesem Wert zu fragen. Das Wiegen des Babys wird auch Eltern empfohlen, um die Ergebnisse auf Perzentilgittern darzustellen. Auf diese Weise können Sie Unregelmäßigkeiten in diesem Bereich schnell erkennen und Ihrem Kind helfen.

Eine Regel ist, dass das Kind sein Geburtsgewicht in sechs Monaten verdoppelt und in einem Jahr verdreifacht. Gilt diese Regel für alle Kinder?

Verdoppelung des Geburtsgewichts

Es wird davon ausgegangen, dass ein Vollzeitbaby (pünktlich geboren) sein Geburtsgewicht um sechs Monate verdoppeln sollte.

Verdreifachen Sie das Geburtsgewicht

Die Verdreifachung des Geburtsgewichts sollte erfolgen, bis das Kind das Jahr abgeschlossen hat.

Treffen diese Regeln immer zu?

Die Regel, das Gewicht auf sechs Monate zu verdoppeln und auf ein Jahr zu verdreifachen, gilt für pünktlich geborene Kinder. Bei Frühgeborenen und Frühgeborenen mit niedrigem Geburtsgewicht wird das Problem etwas anders behandelt.

Wenn ein Baby mit einem Gewicht von 1 oder 2 Kilogramm geboren wirdDas Verdoppeln und Verdreifachen des Gewichts sollte früher erfolgen als bei einem Kind mit einem durchschnittlichen Neugeborenengewicht von 3,5 kg. Fragen Sie im Zweifelsfall zuerst Ihren Arzt.

während Kinder, die pünktlich klein geboren werden, Normalerweise erhöhen sie ihr Gewicht in einem ähnlichen Tempo wie die Kinder am Tag der Geburt. Die meisten von ihnen (solange sie gut ernährt sind und nicht krank werden) gleichen ihr Gewicht und ihre Größe im Verhältnis zu anderen Kindern aus bis 2-3 Jahre Geschieht dies in dieser Zeit nicht, muss leider damit gerechnet werden, dass das Kind deutlich kleiner bleibt als seine Altersgenossen. Die Chance, zu einem späteren Zeitpunkt aufzuholen, ist deutlich geringer.

Schließlich ist daran zu erinnern, dass jede Person individuell wächst und zunimmt, und das Prinzip der Verdoppelung des Gewichts und der Verdreifachung ist bezeichnend, es ist nicht die endgültige Determinante für eine gute kindliche Entwicklung.