Öffentlichkeit

Wie man Kinder nach den Ferien wieder in die Routine bringt

Wie man Kinder nach den Ferien wieder in die Routine bringt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Feiertage für Kinder sind gleichbedeutend mit Freiheit, vorzeitigem Nickerchen, ewigen Tagen. Urlaub bedeutet auch, lange aufzubleiben, spät zu essen und fast zum Abendessen einen Snack zu sich zu nehmen. Entkomme der Routine. Erhalten Sie Launen zur Mittagszeit. Spielen, spielen und spielen.

Aber die Feiertage sind nicht ewig und bevor sie vorbei sind und die Kinder wieder in den strengen Schulabläufen von Bord gehen, ist es zweckmäßig, sie einzubeziehen eine kurze Anpassungszeit. Weil es uns alle, auch Erwachsene, kostet, plötzlich aus einem wunderbaren Traum aufzuwachen.

Das Beste, bevor die Schule wieder beginnt, ist, die Kinder mental und auch vorzubereiten Ändern Sie Ihre Routinen mit Zeitplänen. Nicht mehr um 12 Uhr nachts ins Bett gehen und um 10 Uhr morgens aufstehen. Nicht mehr um vier Uhr nachmittags essen und um sechs Uhr von einem Nickerchen aufwachen. Die Ferien sind vorbei. Je früher Kinder sich bewusst werden, dass sie sich von den Ferien verabschieden müssen, desto weniger leiden sie am ersten Schultag. Und was können wir tun?:

1. Nach und nach ins Bett gehen. Auf diese Weise wird er früher aufwachen und der erste Morgen zur Schule wird nicht so schwer.

2. Gehen Sie um zwei Uhr nachmittags wieder zu den Mahlzeiten. Sie müssen es nicht grob tun. Wenn Sie das Kind dazu bringen, früher aufzustehen, frühstückt es früher und hat viel früher Hunger als in früheren Tagen.

3. Es ist gut, dass während der Ferienzeit einige Übungen jeden Tag Damit Sie Ihre Hausaufgaben nicht verlieren. Sie müssen keine halbe Stunde mit Mathe- oder Diktatproblemen verbringen. Alles, was Sie tun müssen, ist täglich zu lesen und tagsüber zu einer bestimmten Zeit eine Mathematik- oder Zeichenoperation durchzuführen (passen Sie die Übungen an das Alter des Kindes an).

4. Lassen Sie Ihr Kind Beteiligen Sie sich an den Schulvorbereitungen. Zeigen Sie ihm die neuen Bücher, kaufen Sie mit ihm Accessoires für die Schule, probieren Sie die Kleidung an, die er zum Unterricht mitnehmen wird ... Auf diese Weise wird ihm bewusst, dass er wenig hat, um wieder zur Schule zu gehen ...

5. Beginnen Sie, Ihre Ernährung zu ändern. Pass auf das Frühstück auf und überspringen Sie keine der Mahlzeiten des Tages.

Und sobald die Rückkehr zur Routine erreicht ist, wird der erste Schultag viel erträglicher. Auch wenn sie noch einige Nachwirkungen der Ferien haben und sich langsam dehnen müssen. Es ist normal. Es passiert uns allen. Oder nicht?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kinder nach den Ferien wieder in die Routine bringt, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.