Öffentlichkeit

Die Gefahren der Verwendung von Kopfhörern bei Kindern

Die Gefahren der Verwendung von Kopfhörern bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird immer häufiger und in jüngeren Jahren, dass Kinder Kopfhörer verwenden, um Musik zu hören oder zu spielen. Was wir nicht wissen, ist, dass diese zunehmend täglichen Gewohnheiten die Hörgesundheit der Kleinen stark beeinträchtigen können.

Die Verwendung dieser Art von persönlichen Geräten wie MP3-Playern, iPods oder Smartphones kann die Hörfähigkeit derjenigen beeinträchtigen, die sie verwenden, wenn sie in schädlichen Mengen und für längere Zeit verwendet werden.

Gemäß Weltgesundheitsorganisation, Schädliche Hörpraktiken führen bei mehr als 43 Millionen Menschen im Alter zwischen 12 und 35 Jahren weltweit zu einer Behinderung des Hörverlusts.

Darüber hinaus kann die falsche Verwendung von Kopfhörern die Lern-, Gedächtnis- und Aufbewahrungsfähigkeit von Kindern verändern und auch deren soziale Isolation begünstigen.

Um den Schaden zu verbessern, den diese Geräte für die Ohren von Kindern verursachen, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation:

1. Geringe Lautstärke: Halten Sie die Lautstärke niedrig, ohne 60 Prozent der maximalen Lautstärke persönlicher Audiogeräte zu überschreiten.

2. Die Art der Kopfhörer: Verwenden Sie Kopfhörer oder Ohrhörer, die gut in die Ohren von Kindern passen, und isolieren Sie Umgebungsgeräusche, damit diese klar hören können, ohne die Lautstärke des Geräts zu erhöhen.

3. Nutzungsdauer: Beschränken Sie die tägliche Verwendung persönlicher Audiogeräte auf weniger als eine Stunde pro Tag bei geringer Lautstärke.

4. Stecker: Die Verwendung von Ohrstöpseln wird auch empfohlen, wenn Kinder übermäßigem Lärm ausgesetzt sind.

5. Verwenden Sie Kopfhörer, die nicht in das Ohr eingeführt werden , da sie weniger aggressiv sind, da sie nicht in direktem Kontakt mit dem Ohr stehen.

6. Hörscreenings: Führen Sie regelmäßig Höruntersuchungen durch, um das mögliche Auftreten eines möglichen Hörverlusts frühzeitig zu erkennen.

Cristina González Hernando. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Gefahren der Verwendung von Kopfhörern bei Kindern, in der Kategorie Ohrenpflege vor Ort.