Öffentlichkeit

Warum verwechseln Mütter die Namen von Kindern?

Warum verwechseln Mütter die Namen von Kindern?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jörg ... ich meine Sergio !! Ich erinnere mich noch, wie leicht meine Mutter den Namen meines Bruders verwechselte. Und wie oft habe ich den Namen meiner Schwester mit meinem ausgetauscht. Das Schlimmste ist, dass sich Jahre später (viele Jahre später) die Geschichte wiederholt: Jetzt bin ich derjenige, der die Namen meiner Kinder verwirrt. Aber ich bin nicht der einzige. Anscheinend passiert das den meisten Müttern ... Warum? Hier kommt die Erklärung für dieses große Dilemma.

Dieses große Rätsel führte zu einer umfassenden Studie. Diesmal waren die Manager Psychologen und Neurowissenschaftler der nordamerikanischen Universität Duke University. Das erste, was sie ausgeschlossen haben, ist, dass die Ursache mit dem Alter der Mütter zu tun hat. Tatsächlich wählten sie Mütter jeden Alters für die Studie aus. Das Problem war häufig. Es ist also nicht Alter, Nationalität oder Rasse ... Es hat auch nichts mit der physischen Ähnlichkeit der Kinder zu tun. Was ist es dann?Der Grund ist ein bloßer kognitiver Fehler.

1. Es passiert meistens mit ähnlichen Namen aus phonetischer Sicht. Es ist sehr üblich, Jorge mit Sergio, Carmen mit Raquel, Sara mit Sandra zu verwechseln ... Namen, die Buchstaben teilen oder mit derselben Initiale beginnen.

2. Auch mit Haustieren. Die Studie hat gezeigt, dass es auch mit dem Namen von Haustieren passiert. Mit anderen Worten, Mütter (und Väter) verwechseln auch die Namen ihrer Kinder mit denen von Haustieren.

3. Wir bilden Namensgruppen entsprechend dem Link. Manchmal gehen wir jedoch zu einem Sohn und tauschen seinen Namen mit dem der Tochter aus. Warum passiert das? Ein Name, der keine phonetische Ähnlichkeit aufweist, wird oft ausgetauscht, weil er ähnliche Bindungen mit uns hat. Mit anderen Worten, Kinder teilen die gleiche Bindung mit ihren Eltern, weshalb das Gehirn uns einen Streich spielt, wenn es an sie denkt. Das gleiche würde mit der Gruppe von Freunden passieren. Vielleicht ist es dir passiert und du hast den Namen eines Freundes verwechselt, als du mit anderen Freunden über ihn gesprochen hast ...

Das Fazit der Studie lautet: Das Gehirn neigt dazu, die Menschen um uns herum nach Gruppen zu ordnen: Familie, Freunde, Mitarbeiter ... Und er tut es, ja, um Platz zu sparen. Wenn das Gehirn zu einem Zeitpunkt verwirrt wird, an dem wir beschleunigen oder unsere Gedanken sehr schnell gehen, kommt es zu Verwirrung, obwohl wir sofort reagieren, indem wir den Fehler korrigieren.

Wenn es Ihnen passiert, wenn Sie jemals José, Juan ... oder María, Miriam angerufen haben, passiert nichts. Der Fehler liegt im Gehirn und seiner besonderen Art, Informationen zu organisieren und abzurufen. Versuchen Sie nicht, die Festplatte zu formatieren. Du hast keine Flucht.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum verwechseln Mütter die Namen von Kindern?, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: MARKIERUNG DES TIERES: Bill Gates, Fauci, Impfstoffe, ID2020 666 MARKIERUNG DES TIERES HIER?.. (August 2022).