Öffentlichkeit

Tricks gegen müde Beine in der Schwangerschaft

Tricks gegen müde Beine in der Schwangerschaft



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der SchwangerschaftEs gibt viele Beschwerden, die den Körper einer Frau betreffen können. Von dem Flüssigkeitsretentiondurch hormonelle Prozesse zu Veränderungen in der Haut oder im Gesicht gehen. Eine sehr häufige Erkrankung schwangerer Frauen liegt in den Beinen, da das Gewicht des Bauches und allgemeine Müdigkeit müde Beine verursachen können. Im Guiainfantil.com wir finden Tricks, um müde Beine zu lindern in der Schwangerschaft.

1. Massagen ablassen. Für schwangere Frauen sind Massagen ein großer Verbündeter. Nicht nur, weil sie Müdigkeit lindern und weil sie angenehm sind, sondern auch, weil sie die Durchblutung anregen und dazu beitragen, die Flüssigkeitsretention zu verringern. Ein weiterer Vorteil der Massage besteht darin, dass angesammelte Spannungen und Stress in Schach gehalten werden und die Mutter beruhigt wird.

2. Zuckerwasser. Wenn wir steif sind, weil wir viel gelaufen sind oder Sport betrieben haben, gibt es nichts Besseres, als unsere Beine oder Füße mit warmem Wasser in die Badewanne zu legen. Wenn wir auch Zucker oder ätherische Öle hinzufügen, dringen diese Komponenten in die Haut ein und verringern die Ermüdung der Beine, die durch die Beschwerden während der Schwangerschaft verursacht wird.

3. Beine hoch. Müde Beine können das Ergebnis von Anstrengung sein, Schwangerschaftsgewichtoder schlechte Durchblutung. Um sie wieder in ihren natürlichen Zustand zu bringen, muss die Haltung sowohl beim Gehen als auch beim Sitzen oder Liegen korrigiert werden. Zusätzlich zum Gehen mit geradem Rücken und Hocken in derselben Position ist es notwendig, wenn wir uns hinlegen Habe deine Beine hoch für ein paar Minuten, entweder auf der Couch oder mit Hilfe eines unteren Stuhls. Diese kleine Geste aktiviert die Durchblutung und verringert das Gefühl der Müdigkeit in den Beinen.

4. Körperliche Bewegung. Um schwanger zu sein, muss man nicht stehen, ganz im Gegenteil. Eine gute körperliche Verfassung hilft, die Figur nach der Geburt wiederzugewinnen, uns während der Schwangerschaft aktiv und gesund zu halten und auch kein Gewicht ansammeln und nicht die Elastizität im Körper verlieren. Daher, um das unangenehme Gefühl von zu bekämpfen müde Beine Während der Schwangerschaft ist körperliche Bewegung erforderlich: Pilates oder Yoga für schwangere Frauen, Dehnen auf einer Matte oder Gehen einige Minuten am Tag.

5. Richtige Ernährung. Um während der Schwangerschaft Gewicht zu halten, müssen Sie nicht zu zweit essen, sondern sind gesünder als je zuvor. Die Aufnahme von Obst und Gemüse sowie von gesättigten Fetten, die frei von gesättigten Fetten sind, verbessert die Durchblutung, dass Sie nicht so viel Müdigkeit verspüren und dass die Beine nicht das ganze Gewicht mit einem Gefühl der Müdigkeit tragen müssen.

6. Flüssigkeitszufuhr. Müde Beine können durch übermäßige Flüssigkeitsretention verursacht werden, eine sehr häufige Beschwerde während der neun Monate der Schwangerschaft. Es zu bekämpfen ist kompliziert, aber nicht unmöglich, daher muss man wissen, was zu tun ist, um es zu reduzieren. Das Wichtigste ist die innere Flüssigkeitszufuhr, und dafür mindestens trinken zwei Liter Wasser ist eine gute Option.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tricks gegen müde Beine in der Schwangerschaft, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Sport in der Schwangerschaft? Diese Übungen kann ich empfehlen (August 2022).