Elterliche Treffer

Extra für Bumprider Trolley

Extra für Bumprider Trolley


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Bumprider-Wagenverlängerung ist ein interessantes Produkt für die Montage für eine tiefe oder kinderwagen, Ermöglichen des Transports eines zusätzlichen Kindes. Dadurch können Sie einen älteren Mann einfach und schnell transportieren, ohne einen zweiten Kinderwagen mitnehmen zu müssen.Der Kinderwagenaufsatz ist für Kinder gedacht von zwei bis fünf Jahren.

Wie hat es uns das Leben erleichtert? Und warum hat sie uns gerettet und uns erlaubt, uns an alltäglichen Spaziergängen zu erfreuen? Ich erkläre unten.

Zustellbett für einen Kinderwagen für ein älteres Kind

Das Wagen-Extra besteht aus Plattformen mit Rädern zum Aufstellen der Füße und zwei Teleskoparmen (seitlich ausziehbar) zur Montage am Fahrgestellrahmen. Außerdem ist es fest mit dem Wagen verbunden Griffe, an denen der Ständer befestigt ist: Dank dessen erleichtert der Hersteller die Montage und Demontage. Außerdem kann der unbenutzte Stand ganz sein unter dem Wagen eingehakt mit einem Gürtel mit einem Clip. Auf diese Weise können Sie den Ständer transportieren und verwenden und ihn bei Bedarf auf den Boden stellen. Es wird kein Werkzeug benötigt, um den Ständer zu montieren, zu demontieren und zu verlegen.

Auf der Wiege kann ein maximales Gewicht eines Kindes getragen werden bis zu 20 kg.

Eindrücke

Das Extra für den Trolley ist sehr praktisch. In unserem Fall hat es perfekt funktioniert. Obwohl es nicht ohne Probleme war. Das erste Extrabett beim ersten Versuch, es zusammenzubauen, verriegelte die Schraube, was ihre effiziente Montage verhinderte. Glücklicherweise wurde unser Zustellbett nach dem Besuch des Ladens durch ein neues ersetzt. Und der zweite funktioniert ohne Vorbehalt.

Die Installation ist sehr wichtig, wenn Sie das Zustellbett verwenden. Dies muss richtig gemacht werden. Dadurch erhalten wir einen Ständer, der sich mit dem Kinderwagen nicht in Kurven dreht, wodurch das Kind "nicht in den Kinderwagen fällt". Die Verlängerung kann einfach montiert und unter dem Wagen herausgezogen werden. Obwohl der Hersteller sicherstellt, dass es in jeden Kinderwagen passt, ist es nicht wahr. Viele Modelle, insbesondere tiefe Wagen, bieten möglicherweise keinen Platz für ein Zustellbett. Es gibt noch ein anderes Problem. Bei einigen Lkw-Modellen führt das Einhängen des Zusatzbettes dazu Bremsarretierung (vieles hängt von der Installationsmethode ab). Ein weiteres Problem kann die Rampe unter den Bordsteinen sein (Sie müssen verschiedene Montageversionen testen).

Ein Wagen mit einem Zusatzbett fährt sich gut auf verschiedenen Untergründen. Das Kind fühlt sich wohl und sicher. Leider kann das Zustellbett den Fahrkomfort des Kinderwagens beeinträchtigen: Da es nach hinten herausragt, ersetzt es den Platz des Elternteils (Sie können etwas von der Seite des Kinderwagens gehen und den Griff an der Seite halten).

Diese geringfügigen Nachteile sind viel kleiner als die Vorteile. Die Idee, die Leistung und die einfache Bedienung machen das Zustellbett zu einem großartigen Produkt, das den Eltern das Leben erleichtert.

Produktpreis um 239 PLN.

In unserem Fall funktionierte das Zustellbett super. Es erlaubte mir, nach der Geburt meines zweiten Kindes unabhängig zu bleiben und weitere Spaziergänge zu unternehmen. Mit einem Altersunterschied von etwa zwei Jahren kann ein Zustellbett der beste Weg zur "elterlichen Mobilität" sein.